Heute noch im Programm

Bahnhofstr. 46 - 48
63654 Büdingen

Telefon: 06042 2415

facebook.com/novum.kino.buedingen


Über uns

1919: Erste Vorführung von Stummfilmen im Haus Fürstenhof mit 1 Saal und Bühne

1979: Umbau in 2 Sälen, das Royal, mit 185 Sitzplätzen und 33 Notsitzen, und das Princess, mit 91 Sitzplätzen und 9 Notsitzen

2006: Erneuerung der Sitz-Polsterung in den Sälen

2008: Umgestaltung des Foyer

Januar 2010: Umstellung auf Computerkasse

16.Oktober 2010: Umstellung der Technik im grossen Saal (Royal) auf Digital / 3D

20.August 2012: Umstellung der Technik im Saal Princess auf Digital / 3D

November 2013: Saal Royal Umstellung auf 7.1 Ton und HFR 3D - Die Bezeichnung HFR steht für Higher Frame Rate, also eine erhöhte Bildrate. Mithilfe dieser innovativen Projektionstechnik werden Filme anstatt wie bisher, mit 24 Bildern (24 fps) pro Sekunde nun mit 48 Bildern pro Sekunde (48fps) auf die Leinwand projiziert.
Besonders bei schnellen und actionreichen Filmszenen macht sich HFR für den Kinozuschauer bemerkbar. Das menschliche Auge kann dem übertragenen Bild auf der Kinoleinwand gleichmäßiger folgen, was dazu führt, dass der Zuschauer den Film in 3D HFR insgesamt als angenehmer und deutlich realistischer empfindet. Tonsysteme in beiden Sälen: Dolby Digital 7.1

März 2014: Anstrich Foyer - Anschaffung eines 3D-Wave MasterImage

26. April 2016: Umzug in die Bahnhofstr. 46 - 48 mit neuem Namen "NOVUM KINO" mit 5 klimatisierten Sälen

 

 

Kartenreservierung/Computerkasse

Ihre Reservierungswünsche, mit Sitzplatzwahl, nehmen wir natürlich gerne online, telefonisch oder persönlich während unseren Vorstellungszeiten unter Tel. 06042-2415 oder an der Kinokasse entgegen.

Kartenvorbestellungen und Kartenvorverkauf ist bei uns auf mehrere Tage im Voraus möglich.

Reservierte Eintrittskarten, die nicht spätestens 30 Minuten vor dem angekündigten Vorstellungsbeginn abgeholt sind gehen wieder in den freien Verkauf.

 

Getränke & Süsswaren

Wir bieten Ihnen eine grosse Auswahl an Getränken (alkoholfreie Getränke, verschiedene Biere, Wein, Sekt), Süsswaren, Knabbergebäck und Eis. Desweiteren bieten wir süsses und salziges Popkorn in verschiedenen Grössen, sowie Nachos mit Käse- oder Salsa-Dip an.


FSK- Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft

Die FSK führt freiwillige Prüfungen für Filme durch, die in Deutschland für die öffentliche Vorführung vorgesehen sind. Für die Jugendfreigabe ist eine gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung erforderlich, die von der FSK im Auftrag der Obersten Landesjugendbehörden vorgenommen wird. www.fsk.de

Die FSK Freigaben sind im Jugendschutzgesetz (JuSchG) geregelt und lauten:

1. "Freigegeben ohne Altersbegrenzung"

2. "Freigegeben an 6 Jahren" **

3. "Freigegeben ab 12 Jahren"

4. "Freigegeben ab 16 Jahren"

5. "Keine Jugendfreigabe"

** Seit 1.April 2003 ermöglicht das Jugendschutzgesetz mit einer sogenannten "Parental Guidance Regelung" den Eltern ( Personen-sorgeberechtigte Person) alle Filme, die das FSK Kennzeichen "freigegeben ab 12 Jahren" haben, zusammen mit ihren Kindern ab 6 Jahren anzuschauen. Dies gilt nur bei Filmen mit einer FSK ab 12 Jahren.

 

Schulvorstellungen und Sondervorstellungen
Lernort Kino

Schulvorstellungen sind ebenso selbstverständlich wie Sondervorstellungen zu aktuellen Themen wie zum Thema Natur,

Umwelt, Politik usw. Neben Filmen aus unserem aktuellen Programm besteht ab einer bestimmten Besucherzahl auch

die Möglichkeit Filme im Originalton, Repertoirefilmen etc. zu buchen! Schulklassen, Firmen usw. die unser Angebot nutzen möchten, zahlen einen günstigeren Eintrittspreis. Sprechen Sie uns an!

Partner von CINEWEB