Royal Opera

Live aus dem Royal Opera House

Eintritt: Euro 24,- inkl. 1 Glas Sekt / Studenten/Schüler/Kinder Euro 21,- / bei Direktkauf von mind. 5 verschiedenen Aufführungen (Opern/Ballett nach Wahl) beträgt der Eintritt Euro 21,- pro Person pro Ticket.                                

Das Royal Opera House ist die Heimat der Royal Opera und des berühmten Royal Ballet. Das Opernhaus ist berühmt sowohl für herausragende traditionelle Stücke als auch aufregende Inszenierungen zeitgenössischer Künstler. Das Royal Ballet ist die größte und bedeutendste Kompanie Großbritanniens, die Inszenierungen mit Margot Fonteyn und Rudolf Nurejev sind legendär. Ein riesiges Repertoire, bestehend aus klassischen Choreografien und modernen Werken internationaler Choreografen machen das Royal Ballet zu einer der spannendsten Kompanien für Tanzfans aus der ganzen Welt.

Das Royal Opera House in London gehört zu den führenden klassischen Konzerthäusern der Welt. Wir übertagen live für sie erstklassige Opern und Ballette.

ROH Live Kino bringt Weltklasse-Opern und -Ballette in die Kinos, live und in High-Definition direkt von der Bühne des Royal Opera Houses in Covent Garden in London, in mehr als 1.500 Kinos rund um die Welt, einschließlich den USA, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Österreich, Japan und Australien.

Das Royal Opera House London ist das bedeutendste britische Opernhaus. Direkt am Covent Garden gelegen ist das ursprünglich als reines Theatergebäude entworfene Bauwerk im letzten Jahrzehnt renoviert und erweitert worden und erstrahlt nun in neuem Glanz. Historisch ist das Opernhaus bereits das dritte Theater in Covent Garden, da die beiden vorhergehenden Theater durch Feuer zerstört wurden. Mit regelmäßig wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen feiert das Opernhaus seine Geschichte. Besuchen auch Sie die "Königin" unter den Opernhäusern in unserem Kino. Genießen Sie die Liveübertragung auf der großen Leinwand.

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich THE ROYAL OPERA HOUSE grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung bereits gekaufter Eintrittstickets nicht möglich ist.

Don Giovanni (Oper)
Beliebte Mozart-Oper mit Erwin Schrott
Live: Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:45 Uhr

 

Don Pasquale (Oper)
Italienische Oper von Donizetti mit Bryn Terfel
Live: Donnerstag, 24. Oktober 2019, 20:30 Uhr

 

Concerto / Enigma-Variationen / Raimonda, 3. Akt (Ballett)
Gemischtes Ballett-Programm mit drei klassischen Balletten
Live: Dienstag, 5. November 2019, 20:15 Uhr

 

Coppélia (Ballett)
Ballettklassiker zur Weihnachtszeit – für die ganze Familie
Live: Dienstag, 10. Dezember 2019, 20:15 Uhr

 

Dornröschen (Ballett)
Wunderbares klassisches Ballett
Live: Donnerstag, 16. Januar 2020, 20:15 Uhr

 

La Bohème (Oper)
Puccinis Oper erzählt eine bewegende Liebesgeschichte. Mit Sonya Yoncheva.
Live: Mittwoch, 29. Januar 2020, 20:45 Uhr

 

Ballett-Weltpremieren von Cathy Marston & Liam Scarlett (Ballett)
Gleich zwei Weltpremieren der beiden großen Choreografen an einem Abend.
Live: Dienstag, 25. Februar 2020, 20:15 Uhr

 

Fidelio (Oper)
Publikumsliebling Jonas Kaufmann in einer Neuinszenierung von Beethovens einziger Oper
Live: Dienstag, 17. März 2020, 20:15 Uhr

 

Schwanensee (Ballett)
Liam Scarletts herrlicher Schwanensee begeistert das Publikum
Live: Mittwoch, 01. April 2020, 20:15 Uhr

 

Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo) (Oper)
Zwei klassische italienische Opern an einem Abend
Live: Dienstag, 21. April 2020, 20 Uhr

 

Das Dante-Projekt (Ballett)
Eine Ballett-Weltpremiere des gefeierten Choreografen Wayne McGregor
Live: Donnerstag, 28. Mai 2020, 20:15 Uhr

 

Elektra (Oper)
Nina Stemme in einer Neuinszenierung der dramatischen Oper von Richard Strauss
Live: Donnerstag, 18. Juni 2020, 20:45 Uhr