KINO 1:

198 Sitzplätze, inkl. Pärchensitze und 2 Rollstuhlplätze - Klimatisiert

Technik: NEC 2000 - Doremi 2K/4K - MasterImage 3D-Wave - HFR - Sound 5.1 / 7.1 /  VPT INTENSE - 3D Sound Experience

Was ist VPT INTENSE?

VPT INTENSE ist eine neue, weitere Entwicklung der Tonwiedergabe in den Kinos.

Mit der Erweiterung der Kino-Tonanlage von modernen drei oder Vier-Wege-Bühnensystemen, stärkeren Subwoofer Lautsprecher und „virtuellen“ Surround Kanälen erreichen wir ein lang ersehntes Ziel, eine akustische Umgebung zu erzeugen in der, der Zuhörer das Gefühl bekommt mitten im Geschehen zu sein und bei Musikstücken eine Konzertsaal Atmosphäre zu erleben, egal ob es sich um Actionfilme oder Opernübertragungen handelt.

Durch die Verwendung von speziell für Kinosäle entwickelten Line-Array Lautsprechersystemen erreicht VPT INTENSE (3D) ein optimales Klangerlebnis und brillante Sprachverständlichkeit an jedem Sitzplatz im Saal.
Durch trennen der Surroundkanäle, anbringen und ausrichten von Deckenlautsprechern, sowie die individuelle Laufzeitanpassung jedes Effektkanals mit einem speziell dafür entwickelten Messverfahren erweitert VPT INTENSE den sogenannten „Sweet-Spots“ auf so gut wie alle Bereiche des Kinosaals.

Durch die Illusion welche den Zuhörer „akustisch-virtuell“ so in das Geschehen mit einbezieht, wird der Raum indem er sich befindet ein ganz anderer.

Das ist VPT INTENSE

KINO 2:

 

94 Sitzplätze, inkl. 2 Rollstuhlplätze - Klimatisiert -  Highlight: die 1. Reihe ist mit Fußhocker ausgestattet und die Entfernung zur Leinwand so weit zurückgesetzt, welches ein entspanntes Kinoerlebnis verspricht.

Technik: NEC 900 - Doremi 4K - MasterImage 3D-Wave - Sound 5.1 / 7.1

KINO 3:

 

92 Sitzplätze, inkl. 2 Rollstuhlplätze - Klimatisiert - Highlight: die 1. Reihe ist mit Fußhocker ausgestattet und die Entfernung zur Leinwand so weit zurückgesetzt, welches ein entspanntes Kinoerlebnis verspricht.

Technik: NEC 1200 - Doremi 4K - MasterImage 3D-Wave - HFR - Sound 5.1 / 7.1

KINO 4:

65 Sitzplätze, inkl. 2 Rollstuhlplätze - Klimatisiert

Technik: NEC 900 - Doremi 4K - MasterImage 3D - HFR - Sound 5.1 / 7.1

KINO 5:

74 Sitzplätze, inkl. 2 Rollstuhlplätze - Klimatisiert - Highlight: die 1. Reihe ist mit Fußhocker ausgestattet und die Entfernung zur Leinwand so weit zurückgesetzt, welches ein entspanntes Kinoerlebnis verspricht.

Technik: NEC 900 - Doremi 4K - MasterImage 3D - HFR - Sound 5.1 / 7.1

Was ist HFR?
High Frame Rate (hohe Bildrate), abgekürzt HFR, ist ein Format für digitale Kinofilme, bei dem eine höhere Bildwiederholfrequenz als die aus der klassischen Filmtechnik bekannten 24 Bildern pro Sekunde genutzt wird. Wenn HFR für dreidimensionale Filme verwendet wird, wird es als „HFR 3D“ bezeichnet. Der HFR-Standard der Digital Cinema Initiatives (DCI) ist nicht sehr weit verbreitet. Befürworter des Formats sagen, dass es durch die höhere Bildwiederholrate die Qualität des Bildes, insbesondere des 3D-Bildes verbessert, indem Ruckeln und Bewegungsunschärfe vermindert werden.

Der erste Kinofilm, der im HFR-3D-Format veröffentlicht wurde, ist Peter Jacksons Der-Hobbit-Filmtrilogie, beginnend mit Der Hobbit: Eine unerwartete Reise im Dezember 2012 und einer Bildwiederholfrequenz von 48 Bildern pro Sekunde. Andere Filmschaffende, die das Format nutzen wollen, sind James Cameron für seine Avatar-Fortsetzungen und Andy Serkis in seiner Adaption von George Orwells Farm der Tiere.

 

 

Partner von CINEWEB